Vincenzo Capezzuto

 

Vincenzo Capezzuto, geboren im süditalienischen Salerno, studierte zunächst klassischen Tanz. Als Solotänzer feierte er internationale Erfolge und wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. 2009 entdeckte ihn Christina Pluhar auch als Sänger. Seitdem ist er regelmäßig mit L’Arpeggiata zu erleben. Als Tänzer und Sänger arbeitete er mit weiteren renommierten Ensembles wie dem European Baroque Orchestra oder dem Ensemble Il Pomo d’Oro zusammen. 2012 wurde Vincenzo Capezutto wurde für seine Arbeit mit dem Giuliana Penzi Preis als Botschafter der italienischen Kultur, des Tanzes und der Musik ausgezeichnet.

Die Termine

Vincenzo Cappezuto ist an folgenden Tagen und Orten zu erleben:

Eröffnungskonzert : MEDITERRANEO

Volksmusik des Mittelmeerraums – von Spanien bis zum Balkan – und Alte-Musik-Klänge

Freitag, 7. Oktober 20.00 Uhr | Gera
St. Salvatorkirche

Festkonzert: LA TARANTELLA

Antidotum Tarantulae – eine Begegnung von Barockmusik mit traditioneller Musik Süditaliens

Sonntag, 9. Oktober
19.00 Uhr | Dresden Staatsschauspiel Kleines Haus